Download PDF by Prof. Dr. Peter Böck (auth.): Der Semidünnschnitt

By Prof. Dr. Peter Böck (auth.)

ISBN-10: 364280506X

ISBN-13: 9783642805066

ISBN-10: 3642805078

ISBN-13: 9783642805073

Show description

Read Online or Download Der Semidünnschnitt PDF

Similar german_12 books

Tatort Körper — Spurensicherung: Eine Kritik der - download pdf or read online

Das Gebiet der "Seelenkrankheiten" erscheint wohlgeordnet in drei Blacken: Neurose, Psychose, psychosomatische Medizin - wobei die Neurose als Stammland der Psychoanalyse gilt. Von diesem Stamm land aus, so ist die allgemeine Meinung - hat sie ihre Exkursionen und ihre enlargement in die anderen Bereiche vorangetrieben und vor anzutreiben.

Gerhard Bueß, Sir Alfred Cuschieri, Jacques Perissat, M.'s Operationslehre der Endoskopischen Chirurgie 1 PDF

"Weder im deutschsprachigen noch im anglo-amerikanischen Raum gibt es meines Wissens ein Buch vergleichbarer Qualität. " (Chirurgische Praxis)"Dieses ausgezeichnete Buch mit den hervorragenden bildlichen Darstellungen muss jedem endoskopisch tätigen Chirurgen zur Lektüre empfohlen werden. "(Schweizerische Rundschau für Medizin (Praxis))"Das Buch ist als Standardwerk sehr zu empfehlen.

Download PDF by Privatdozent Dr. Dr. Uwe Herrmann, Professor Dr. Werner: Praxis der Brustoperationen: Tumorchirurgie — Organerhaltung

Praxisnah zeigt dieses Buch die aktuellen Techniken der wichtigen resektiven und wiederherstellenden Brustoperationen auf und führt so in das gesamte Gebiet der Mammachirurgie ein. Die logistischen Voraussetzungen für die Durchführung mammachirurgischer Eingriffe sowie eingriffsspezifische Vorbereitungsmaßnahmen werden erläutert.

Additional info for Der Semidünnschnitt

Example text

Die Behandlung mit p-Phenylendiamin ist die Methode der Wahl, wenn die Verteilung osmiophiler Strukturen dargestellt werden soli, ohne daB auch die Basophilie der Gewebe gezeigt wird. Ein ahnliches Ergebnis erzielt man, wenn an Semidiinnschnitten die Osmiuminduzierte Argentaffinitat dargestellt wird (s. §33). Phenylendiamin ist ein altbewahrtes Mittel in der Histologie, urn Osmiumkontrast zu steigern [2]. Methode zur Kontraslsteigerung mit p-Phenylendiamin 1 Schnitte am Objekttrager antrocknen 2 Farbung: L% p-Phenylendiamin in Isopropanol : Methanol = 1: 1 3 Kurz piilen in I opropanol: Methanol = 1 : 1 4 Schnitte trocknen 5 Ubersicht farbungen konnen angeschlossen werden 6 Eindecken der Schnitte.

Epoxidharze, urn die es sich vor aHem handeln wird (Epon, Araldit), werden mit Natriummethylat nach der klassichen Vorschrift von Mayor et al. [1] entfernt. 2,5 g metaHisches Natrium werden zerkleinert und in 25 ml Methanol gebracht. Unter Erwiirmen auf 50 - 60 °C wird das Natrium aufgelost, mit Methanol, das abgedampft war, wieder auf 25 ml aufgefiillt, und 25 ml Benzol zugemischt. Diese Stammlosung ist haltbar und wird verdiinnt oder 1: 3 verdiinnt mit Methanol-Benzol (aa) verwendet. Es ist klar, daB das Hantieren mit metallischem Natrium nicht ungefiihrlich ist.

Man kann auch eine Platinose oder einen kleinen Pinsel verwenden. Erst wenn alle Tropfen auf dem Objekttrager mit der gewhnschten Anzahl von Schnitten versehen sind, legt man Ihn auf den Heiztisch, der auf 60 QC erhitzt ist. Wahrend des langsamen Aufwarmens strecken slch die Schnitte. Die Temperatur solI nicht zu hoch gewahlt werden, damit fUr diesen Prozess geniigend Zeit bleibt. Wird man ungeduldig und erhitzt die Platte zu stark, kann es auch zur Bildung von Damptblaschen unter den Schnitten kommen, die dann belm Antrocknen als storende UnregelmaBig- 23 keiten erhalten bleiben.

Download PDF sample

Der Semidünnschnitt by Prof. Dr. Peter Böck (auth.)


by Christopher
4.1

Rated 4.74 of 5 – based on 10 votes