New PDF release: Akademische Lehrstätten und Lehrer der

By Professor Dr. Konrad Fleischer, Professor Dr. Hans Heinz Naumann (auth.)

ISBN-10: 3642800653

ISBN-13: 9783642800658

ISBN-10: 3642800661

ISBN-13: 9783642800665

entfällt

Show description

Read Online or Download Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert PDF

Similar german_12 books

Luciano Alberti, Jutta Baur-Morlok, Ekkehard Gattig, Norbert's Tatort Körper — Spurensicherung: Eine Kritik der PDF

Das Gebiet der "Seelenkrankheiten" erscheint wohlgeordnet in drei Blacken: Neurose, Psychose, psychosomatische Medizin - wobei die Neurose als Stammland der Psychoanalyse gilt. Von diesem Stamm land aus, so ist die allgemeine Meinung - hat sie ihre Exkursionen und ihre enlargement in die anderen Bereiche vorangetrieben und vor anzutreiben.

Gerhard Bueß, Sir Alfred Cuschieri, Jacques Perissat, M.'s Operationslehre der Endoskopischen Chirurgie 1 PDF

"Weder im deutschsprachigen noch im anglo-amerikanischen Raum gibt es meines Wissens ein Buch vergleichbarer Qualität. " (Chirurgische Praxis)"Dieses ausgezeichnete Buch mit den hervorragenden bildlichen Darstellungen muss jedem endoskopisch tätigen Chirurgen zur Lektüre empfohlen werden. "(Schweizerische Rundschau für Medizin (Praxis))"Das Buch ist als Standardwerk sehr zu empfehlen.

Download e-book for iPad: Praxis der Brustoperationen: Tumorchirurgie — Organerhaltung by Privatdozent Dr. Dr. Uwe Herrmann, Professor Dr. Werner

Praxisnah zeigt dieses Buch die aktuellen Techniken der wichtigen resektiven und wiederherstellenden Brustoperationen auf und führt so in das gesamte Gebiet der Mammachirurgie ein. Die logistischen Voraussetzungen für die Durchführung mammachirurgischer Eingriffe sowie eingriffsspezifische Vorbereitungsmaßnahmen werden erläutert.

Additional resources for Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert

Example text

Ab 1953 konnte - auBer Hermann Gutzmann jr. (siehe unten) - auch Fritz Winckel, Dozent an der Technischen Universitat Berlin, ftir Vorlesungen tiber Akustik, Audiologie und ahnliche Themen langfristig ftir die Mitarbeit an den Lehrveranstaltungen der Klinik gewonnen werden. Die Bettenzahl stieg bis 1954 auf 72 Betten. 1954 Kindler folgte 1954 einem Ruf auf den Lehrstuhl in Heidelberg. Wahrend der Vakanz bis zum Amtsantritt des neuen Fachvertreters tibernahm Dietrich Pellnitz, Oberarzt der Klinik, die kommissarische Klinikleitung.

Erleichtert wurde das dadurch, daB seitens der Staatsorgane der DDR die Charite hinsichtlich ihrer Ausstattung als Spitzeninstitut eingestuft und gefOrdert wurde. ), die chirurgische Rekonstruktion bei OhrmiBbildungen und die Behandlung der Larynx-Trachealstenosen. Unter situationsbedingten Erschwernissen konnte - anfangs mit eigenentwickelten Implantaten das Cochlea-Implant-Verfahren fruhzeitig eingefiihrt werden. Die audiologische Forschungstatigkeit stand unter der Leitung von Hartmut Berndt bei Mitarbeit von H.

Berufung nach Bonn 1963 Emeritierung 1964 verstorben in Bonn Unter B. -Elisabeth-Krankenhaus in Koln) . B. Langenbeck wurde in Osterode im Harz geboren. Von der Ausbildung her zunachst Physiker und dann Physiologe (Gildemeister, Leipzig), fand er erst spater zur Oto-Rhino-Larnygologie. Beruflich war er zunachst bei Siemens in Berlin mit der Entwicklung von elektrischen Horgeraten beschaftigt. Seine eigentliche Fachausbildung erhielt er ab 1927 bei W. Lange in Leipzig. Seinem Werdegang entsprechend interessierte er sich besonders fUr angewandte Akustik, Audiologie und das Horgerate-Wesen.

Download PDF sample

Akademische Lehrstätten und Lehrer der Oto-Rhino-Laryngologie in Deutschland im 20. Jahrhundert by Professor Dr. Konrad Fleischer, Professor Dr. Hans Heinz Naumann (auth.)


by Richard
4.3

Rated 4.95 of 5 – based on 6 votes